Leichtathletikgemeinschaft Bremen-Nord e. V.

Bei windigem Wetter mit kühlen Temperaturen unter sechs Grad ging Torsten Naue von der LG Bremen-Nord über die Halbmarathon-Strecke im Rahmen des 13. Cuxhaven-Marathons an den Start. Trotz eines etwas zu schnellen Angangs in der Verfolgergruppe des späteren Siegers Dennis Gerhard (1:17:50 Std.) von der LAZ Rhein-Sieg gelang dem Nordbremer eine gute Endzeit von 1:23:26 Stunden. "Ich war immer unter einem Vierer-Kilometerschnitt geblieben und somit besser als meine letztjährige Jahresbestzeit", zog Torsten Naue nach Gesamtplatz fünf und seinem Altersklassensieg in der M50 ein positives Fazit von seinem Auftritt am Nordseedeich.

Autor: Matthias Thode

Zum Seitenanfang

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.