Leichtathletikgemeinschaft Bremen-Nord e. V.

Die Läufer der LG Bremen-Nord haben einige starke Erfolge beim 49. Marathon des TSV Wellen erzielt. So gewann Moritz Bätge in herausragenden 37:08 Minuten den Elf-Kilometer-Wettbewerb.

Damit hielt er den Zweitplatzierten Domenik Behnke (SV Oberkollbach) um mehr als vier Minuten auf Distanz. Über die fünf Kilometer freute sich Frank Themsen in einer Zeit von 18:44 Minuten über die dritte Position in der Gesamtwertung.

Der 51-Jährige musste dabei nur den jüngeren Konkurrenten Peer-Rasmus Rupprecht (SV Brake Lauffeuer/17:51) sowie David Rosenbrock (18:18) den Vortritt lassen. In seiner Altersklasse M50 lag Themsen hingegen ganz vorne. Das Gleiche gelang Holger Bannies bei den Männern M55 (20:27).

Autor: Karsten Hollmann (Weser Kurier)

Zum Seitenanfang

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.