Leichtathletikgemeinschaft Bremen-Nord e. V.

Genau als 100. Athletin (von 269) und 20. Frau (von 78) passierte Gabriele Rost-Brasholz von der LG Bremen-Nord den Zielstrich beim 11. Wardenburger Sommerlauf. Über zehn Straßenkilometer benötigte die LGN-Athletin 53:01 Minuten und gewann damit ihre Altersklasse W70. "Seit fünf Jahren war ich nicht mehr so schnell auf einer amtlich vermessenen Zehn-Kilometer-Strecke", freute sich Gabriele Rost-Brasholz, obwohl es kein einfacher Kurs mit Schotter- und Betonuntergrund war. Allerdings war das Wetter nach einer Abkühlung passend zum Lauf. Gleichzeitig war dieser Lauf die abschließende Generalprobe für Gabriele Rost-Brasholz für ihre Starts bei den am Donnerstag beginnenden 21. Leichtathletik-Senioren-Europameisterschaften in der Nähe von Venedig. Dort tritt die LGN-Athletin in fünf Einzel- und zwei Mannschaftswettbewerben für Deutschland von 800 Meter bis zum Halbmarathon an.

Autor: Marc Gogol

Zum Seitenanfang

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.