Leichtathletikgemeinschaft Bremen-Nord e. V.

Filimon Gezae hat zum Auftakt des Syke-Weyher Crosslauf-Fünfers im Friedeholz in Syke in starken 37:30 Minuten den Gesamtsieg über 10.500 Meter errungen. Der LG Nordler verwies damit Casrten Hülss vom ATS Buntentor um 16 Sekunden auf die zweite Position. Gezaes Klubkollegin Bettina Biendara belegte über diese Distanz in 1:02:52 Stunden den sechsten Rang bei den Frauen W45.

Quelle: Karsten Hollmann, Die Norddeutsche (Weser Kurier)

Zum Seitenanfang

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.