Leichtathletikgemeinschaft Bremen-Nord e. V.

Inga Reschke begann die anstehende Meisterschaftssaison mit einem nicht unbedingt erwarteten Titelgewinn. Bei den gemeinsamen Landesmeisterschaften von Niedersachsen und Bremen im Jahnstadion von Göttingen gewann die LG Norlerin mit Saiosnbestweite von 43,57 Metern den Gesamttitel.

"Da ich durch anhaltende Knieprobleme seit bereits acht Wochen im Training weder Werfen noch Sprints durchführen darf, bin ich mit keinen großen Erwartungen in den Wettkampf gegangen und konnte auch nicht einschätzen, welche Weite ohne gezieltes Training möglich ist", sagte Inga Reschke. So stige sie mit einem sehr verhaltenen Wurf von 40,33 Metern ein, steigerte sich dann aber trotz Windstille von Durchgang zu durchgang und erzielte im sechsten uns letzten Wurf die Siegesweite.

Autor: Marc Gogol

Foto: Jörg Großmann

Anhänge:
Diese Datei herunterladen (Inga Reschke LM 2017 Göttingen II_Foto Jörg Großmann.jpg)Inga Reschke[ ]4239 kB

Zum Seitenanfang