Leichtathletikgemeinschaft Bremen-Nord e. V.

Andreas Oberschilp lief Bremer Landesrekord (M50) beim 19. Verdener Aller-Stadt-Lauf. Auf der verwinkelten, nach DLV-Richtlinien vermessenen Strecke über 10 Kilometer gelang Andreas Oberschilp eine gute Platzierung in schnellen 35:15 Minuten.

"Die Laufstrecke ist aufgrund der optisch attraktiven Streckenführung an der Aller sowie des Streckenprofils unter Berücksichtigung der Laufrichtung nicht unbedingt für Bestzeiten gemacht. Dennoch ist die offizielle Vermessung der Strecke ein großes Plus für die Veranstaltung." (Andreas Oberschilp) Die bisherige Bestmarke aus dem Jahr 2007 hielt Bernhard Memering (seinerzeit LG Bremen-Nord / 35:26 Minuten). Von Beginn des Rennens an orientierte sich Andreas Oberschilp weniger an der Konkurrenz, als vielmehr an der zu erreichenden Endzeit. Im Gesamtklassement belegte Andreas Oberschilp Rang sieben.

Moritz Bätger und Simon Ernst als Tempomacher absolvierten die Strecke als Duo in 35:02 und 35:03 Minuten und landeten auf den Gesamtplätzen fünf und sechs. Hinter M50-Sieger Andreas Oberschilp platzierten sich Ingo Jagdhuber in 39:13 Minuten und Torsten Naue in 39:21 Minuten auf den Rängen drei und vier dieser Altersklasse. Als Mannschaftstrio (1:53:48 Std.) setzten die Nordbremer somit eine starke Zeit für die deutsche Bestenliste im Straßenlauf in der M50.

 

Zum Seitenanfang