Leichtathletikgemeinschaft Bremen-Nord e. V.

Über 5,3 Kilometer beim 30. Mulsumer Speckenlauf startete Maren Huckschlag. Sie setzte sich in 23:26 Minuten bei den Frauen W50 durch. In der Gesamtwertung der Frauen lagen nur Sandra Sahlmann vom TSV Neuenwalde (20:45 Minuten) sowie Alida Jessen vom TSV Bremervörde (23:26 Minuten) vor der LG Nordlerin. Ihr Klubkollege Holger Bannies behauptete sich zudem in 19:05 Minuten bei den Männern M50. Auch im Gesamtklassement erklomm Holger Bannies das Siegertreppchen. Als Dritter musste er hier nur Thorsten Unruh vom TSV Ihlienworth (18:15 Minuten) sowie Christoph Müller vom TRC Essen 84 (18:23 Minuten) den Vortritt lassen.

Über die 10,5 Kilometer beanspruchte Frank Themsen in 37:19 Minuten Platz eins bei den Männern M45. In der Gesamtwertung war auch nur Frank Krügener vom TSV Otterndorf um knapp eine Minute schneller.

Autor: Karsten Hollmann

Zum Seitenanfang

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.