Leichtathletikgemeinschaft Bremen-Nord e. V.

Über 5,3 Kilometer beim 30. Mulsumer Speckenlauf startete Maren Huckschlag. Sie setzte sich in 23:26 Minuten bei den Frauen W50 durch. In der Gesamtwertung der Frauen lagen nur Sandra Sahlmann vom TSV Neuenwalde (20:45 Minuten) sowie Alida Jessen vom TSV Bremervörde (23:26 Minuten) vor der LG Nordlerin. Ihr Klubkollege Holger Bannies behauptete sich zudem in 19:05 Minuten bei den Männern M50. Auch im Gesamtklassement erklomm Holger Bannies das Siegertreppchen. Als Dritter musste er hier nur Thorsten Unruh vom TSV Ihlienworth (18:15 Minuten) sowie Christoph Müller vom TRC Essen 84 (18:23 Minuten) den Vortritt lassen.

Über die 10,5 Kilometer beanspruchte Frank Themsen in 37:19 Minuten Platz eins bei den Männern M45. In der Gesamtwertung war auch nur Frank Krügener vom TSV Otterndorf um knapp eine Minute schneller.

Autor: Karsten Hollmann

Zum Seitenanfang