Leichtathletikgemeinschaft Bremen-Nord e. V.

Behinderten-Leichtathletik?

Wir nennen das PARALETIK!

 

In der LG BREMEN-NORD (LGN) haben wir viele technische Vorkehrungen für einen paraletischen Sportbetrieb eingerichtet - da sind:

Burgwall-Stadion

  • Barrierefreier Zugang zur Tartan-Laufbahn  wie zu den technischen Anlagen. Die Anlage für Kugelstoßen kann derzeit noch nicht erreicht werden. Der Wurfgarten für Drehwürfe ist barrierefrei erreichbar.
  • Barrierefreier von der Laufbahn aus zur unteren Sitzreihe der Tribüne.
  • Alle Laufbahnen wie eine Weitsprunganlage sind mit einer Orientierungstechnologie für blinde Paraleten ausgestattet.(derzeit außer Betrieb)
  • Das Josef-Holzbrecher-Umkleidehaus ist komplett barrierefrei eingerichtet.
  • Beim Josef-Holzbrecher-Umkleidehaus gibt es eine Außentoilette für behinderte Bürger, die über einen Euro-Zugangsschlüssen verfügen.
  • Auf dem Vorplatz des Burgwall-Stadions gibt es horizontal gelegene PKW-Einstellplätze für selber PKW fahrende Rollstuhlfahrer.
  • Das Burgwall-Stadion ist vom barrierefrei eingerichteten Bahnsteig des Bhf Blumenthal aus in etwa 5 - 10 Minuten zu erreichen. (Eisenbahn, ÖPNV-Busse).
  • Rollstuhlfahrer, die ohne PKW anreisen, können von der Straße BURGWALL aus einen flach gehaltenen asphaltierten Aufgang nutzen, der direkt neben der Autobahnbrücke am Wasserwerk entlang bergauf führt.
  • Ansprechpartner auf dem Burgwall ist Britta Lange.

Bewegungsgarten Im Löh / Sportplatz am Löh

  • Die Anlage ist von der Straße AM FORST aus barrierefrei erreichbar.
  • Im Umkleidehaus gibt es eine barrierefrei angelegte Toilettenanlage, die auch Rollstuhl-geeignet ist.
  • Die Zugänge zu den Umkleiden sind recht eng gehalten.
  • Auf dem Sportplatz findet man eine aus Rotgrandasche aufgebaute 400-m-Laufbahn wie Anlagen für alle Sprünge und Würfe außer Hammerwerfen.
  • Hier findet man eine Vielzahl unterschiedlicher emotional sehr ansprechender Bewegungs-Landschaftsbauwerke.
  • Außen um die Anlage herumgeführt findet man eine Freizeit-Langlaufbahn FINNBAHM IM LÖH genannt.
  • Auf Höhe des Umkleidehauses findet man neben der Finnbahn einen Müller? Trimm Dich-Parcours mit sieben anregenden Bewegungsstationen.
  • Aktuell wird der Einbau einer GEFÄLLE-SPRINTANLAGE vorbereitet.

 

Die LG BREMEN-NORD ist Mitglied im Behinderten-Sportverband Bremen e.V.

 

Da sich bedauerlicherweise trotz der idealen technischen Voraussetzungen noch keine Paraleten gefunden haben, die Paraletik betreiben möchten, gibt es hier noch keinen Trainer, der sich da gut auskennt. Da sind Interessenten gebeten, nicht nur zu kommen, sondern sollten auch für Betreuung beim Training erst einmal selber sorgen.

Seitens der LGN warten wir quasi mit offenen Armen auf einen ersten Paraleten als STARTPIONIER!

 

Wilhelm H. Brand

Zum Seitenanfang