Leichtathletikgemeinschaft Bremen-Nord e. V.

Nach etlichen Jahren der Abstinenz veranstaltet die LG Bremen-Nord wieder ein Stadionsportfest im Blumenthaler Burgwall-Stadion. Beim Mehrkampf der Schülerklassen U12 bis U16 gehen 66 gemeldete Nachwuchsleichtathleten aus neun Vereinen im Drei- und Vierkampf an den Start, zum Abschluss besteht noch die Möglichkeit, sich im 800-Meter-Lauf zu messen. Die Organisatoren um LGN-Trainer Peter Helms planen, die Veranstaltung um 10 Uhr mit dem ersten Startschuss zu beginnen und nach rund vier Stunden den letzten Zieleinläufer begrüßen zu können. Während der Wettkämpfe besteht für alle Athleten, Betreuer und Zuschauer die Möglichkeit, sich am Kuchen- und Würstchen-Buffet zu stärken, die LG Nord-Sponsoren StarkeBäcker und Edeka Damerow haben auch diese Veranstaltung entsprechend bestückt. Die Siegerpokale und Medaillen wurden vom Therapiezentrum Vegesack gespendet.

Autor: Marc Gogol

Zum Seitenanfang
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok