Leichtathletikgemeinschaft Bremen-Nord e. V.

Mit guten Chancen auf den Sieg startet die Senioren-Mannschaft der LG Bremen-Nord am Sonnabend-Nachmittag bei den Halbmarathon-Landesmeisterschaften Niedersachsen/Bremen in Neuenkirchen bei Bramsche. Angeführt wird das Nordbremer Quartett von Frank Themsen, der im letzten Vorbereitungslauf in Oldenburg mit einer starken Jahresbestzeit von 37:24 Minuten über die 10 Kilometer glänzte. Aufsteigende Form zeigte dort auch Holger Bannies mit einer Zeit von glatten 41 Minuten. Komplettiert wird die Mannschaft aus der Altersklasse M50/55 von Torsten Naue und Frank Minge.
Aufgrund des späten Termins ist die Konkurrenz bei der letzten Meisterschaft 2019 bei insgesamt 150 Startern sehr übersichtlich. Die schärfsten Kontrahenten der Nordbremer kommen aus Nordhorn und von den Roadrunners aus Bremen. Die LGN-Läuferin Gabriele Rost-Brasholz wird im Osnabrücker Land die einzige Teilnehmerin ab der Klasse W70 über die 21,1 Kilometer sein und sich somit nur mit deutlich jüngeren Läuferinnen messen können.

Autor: Matthias Thode

Zum Seitenanfang
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok