Leichtathletikgemeinschaft Bremen-Nord e. V.

Bei schwierigen Bedingungen bei der 22. Auflage der Sandkruger Schleife lief Frank Themsen hinter dem schnellen Spitzenduo Georg Diettrich (42:36 Min.) aus Oldenburg und dem Lemwerderaner Jan Knutzen (42:45) auf einen achtbaren zehnten Rang. Mit seiner Laufzeit von 48:20 Minuten für die 13-Kilometer-Runde holte sich der Nordbremer in seiner Altersklasse M45 Platz zwei. Einen guten Einstieg in das neue Läuferjahr auf der im Wald teils extrem glatten Strecke feierte auch das Nordbremer Senioren-Duo aus der M50. In 50:09 Minuten holte sich Neuzugang Frank Minge Platz eins vor Holger Bannies mit sechs Sekunden Rückstand. Einen starken Auftritt zeigte ebenso Gabriele Rost-Brasholz über die 13 Kilometer in 1:12:14 Stunden. Die schnellste W70-Läuferin rangierte damit zugleich im ersten Drittel des gesamten Frauenfeldes und unterbot den 9 Jahre alten Streckenrekord der W70 von Elfriede Willers um zweieinhalb Minuten.

Autor: Matthias Thode

Zum Seitenanfang