Leichtathletikgemeinschaft Bremen-Nord e. V.

Beim 18. Winterlauf in ­Oldendorf mit freier Wahl der Laufdistanz von fünf bis 50 Kilometern sicherten sich alle drei gestarteten Läufer der LG Bremen-Nord jeweils einen Siegerpokal in den Alters­klassen-Wertungen. Frank Themsen zog beim nasskalten Wetter seine Vereins­kollegen auf der Fünf-Kilometer-Runde zu einer schnellen Angangszeit. Für Holger Bannies (18:40 Minuten) und Michael Beisert (18:44) war dies Tempo als Durch­gangszeit für die ursprünglich anvisierten längeren Laufdistanzen jedoch zu hoch, ­sodass sie ins Ziel abbogen und sich die Altersklassen-Siege in der M 50 bezie­hungsweise M 45 sicherten. Frank Themsen drehte im Alleingang auf der Strecke in der Nähe von Stade zwei weitere Runden und be­endete die 15 Kilometer nach 57:47 ­Minuten als schnellster M 45-Läufer und ­Gesamtsieger.

Autor: Matthias Thode

Zum Seitenanfang

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.