Leichtathletikgemeinschaft Bremen-Nord e. V.

Beim 18. Winterlauf in ­Oldendorf mit freier Wahl der Laufdistanz von fünf bis 50 Kilometern sicherten sich alle drei gestarteten Läufer der LG Bremen-Nord jeweils einen Siegerpokal in den Alters­klassen-Wertungen. Frank Themsen zog beim nasskalten Wetter seine Vereins­kollegen auf der Fünf-Kilometer-Runde zu einer schnellen Angangszeit. Für Holger Bannies (18:40 Minuten) und Michael Beisert (18:44) war dies Tempo als Durch­gangszeit für die ursprünglich anvisierten längeren Laufdistanzen jedoch zu hoch, ­sodass sie ins Ziel abbogen und sich die Altersklassen-Siege in der M 50 bezie­hungsweise M 45 sicherten. Frank Themsen drehte im Alleingang auf der Strecke in der Nähe von Stade zwei weitere Runden und be­endete die 15 Kilometer nach 57:47 ­Minuten als schnellster M 45-Läufer und ­Gesamtsieger.

Autor: Matthias Thode

Zum Seitenanfang