Leichtathletikgemeinschaft Bremen-Nord e. V.

Mit Saisonbestleistung von 43,96 Metern holte sich Inga Reschke den Norddeutschen Vizetitel im Diskuswurf bei den Meisterschaften in Berlin-Lichterfelde. Sowohl die Siegerin Michelle Berger (LG Nord Berlin, 46,08) als auch die Drittplatzierte Janina Lange (MTV Lübeck, 42,77) gelten als potenzielle 46-Meter-Werferinnen.

"Nach einer anstrengenden Anreise am Freitag mit fünfeinhalb Stunden Fahrt wegen vieler Staus habe ich dennoch im Wettkampf zwei Würfe über meiner bisherigen Saisonbestleistung erreicht. Nachdem der erste Wurf im Netz landete, bin ich den zweiten Wurf etwas verhaltener angegangen. Dieser Versuch landete dann bereits bei guten 42,84 Metern. Trotz fehlendem Wind konnte ich mich im dritten und fünften Versuch auf 43,80 und 43,96 Meter steigern, was dann zum zweiten Platz gereicht hat. Mit meinem Ergebnis bin ich sehr zufrieden, weil mir aufgrund meines Knieproblems und dem damit verbundenen fehlenden Training die Schnelligkeit bei den Würfen fehlt", berichtete Inga Reschke aus der Bundeshauptstadt.

Foto: Jörg Großmann

Anhänge:
Diese Datei herunterladen (Inga Reschke NDM Berlin.jpg)Inga Reschke NDM Berlin.jpg[ ]4050 kB

Zum Seitenanfang